IT-Service

About Computer and Peripherie

Service

About Computer and Peripherie ist Ihr kompetenter Partner für die Betreuung der EDV. Folgende Betriebssysteme werden unterstützt:

  • Microsoft
  • Unix
  • Linux
  • Novell
  • Mac OS

About Computer and Peripherie ist immer der richtige Partner, um einen effektiven Support mit schnellen Reaktionszeiten zu realisieren. Unabhängig davon, ob wir den kompletten IT-Service bei Ihnen im Haus realisieren oder Ihre EDV-Abteilung unterstützen. Unser Ziel ist die Reduzierung Ihrer kompletten IT-Kosten – TCO (Total Cost of Ownership) bei gleichzeitig steigender Qualität des EDV-Services.

Wir unterstützen Ihre EDV-Abteilung bei allen Tätigkeiten, bei personellen Engpässen oder wenn Sie eine Herausforderung zu bewältigen haben.

IT-Lösungen bestehen längst nicht mehr nur aus Hard- und Software. Nur in Verbindung mit einem durchdachten Servicekonzept kann sichergestellt werden, dass ein ökonomischer Nutzen aus der IT-Lösung gezogen werden kann.

Viele Unternehmen haben erkannt, wie eng sie mit ihren IT- und Kommunikationsstrukturen verbunden sind. Sie legen daher größten Wert auf ein stabiles Funktionieren ihrer Anwendungen.

Um dies zu gewährleisten bieten wir folgenden Service:

  • Technischer Kundendienst
  • 24 Stunden Vor-Ort-Service
  • Softwarebetreuung und -anpassung
  • Schulungskonzepte
  • Lokale Ersatzteillagerung
  • Bereitstellen von Ersatzgeräten
  • Auf- und Umrüstungen
  • Umweltgerechte Entsorgung von Geräten

Wir erarbeiten gemeinsam mit dem Kunden, wo seine Ziele und Vorstellungen liegen, um die richtige IT-Struktur zu finden. Das Ziel besteht hierbei darin, den Kunden zu unterstützen, seine Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und ihm gleichzeitig ein kostengünstiges und wirtschaftliches System anzubieten.

System-Check

In der Regel wachsen IT-Strukturen in Unternehmen heterogen, daher geht häufig der Überblick darüber verloren, welche Komponenten tatsächlich eingesetzt werden. Eine Analyse der vorhandenen IT-Struktur hilft deshalb, die bereits genutzten Produkte sicherer beurteilen zu können und unnötig eingesetzte Hard- und Software zu erkennen.

About Computer and Peripherie bietet Ihren Kunden einen System-Check, in dem kostengünstig eine aktuelle Übersicht der vorhandenen IT-Struktur erstellt wird.

Der Check untergliedert sich in drei Teilschritte, die aufeinander aufbauen, allerdings auch einzeln durchgeführt werden können.

Im ersten Schritt analysieren Fachleute das Gesamtsystem des Kunden, erstellen eine aktuelle Übersicht über die eingesetzten Komponenten und dokumentieren die eingesetzten Anwendungen.

Im Anschluss daran findet eine detaillierte Dokumentation der Hardware statt, die in einem Netzwerk eingesetzt ist.

So wird verhindert, dass das Netzwerk unkontrolliert erweitert wird, was im schlimmsten Fall zu einem totalen Ausfall führt, sondern effizient und bedarfsgerecht wächst. Außerdem erhält der Kunde qualifizierte Aussagen über die Hardware und die Betriebssysteme in seinem Unternehmen. Mögliche Sicherheitslücken in der EDV werden aufgespürt und beseitigt.

Dokumentation

Eine Dokumentation Ihrer IT-Infrastruktur ist ein wichtiger Faktor um einen Überblick zu behalten. Jede Erweiterung kann sorgfältig geplant werden. Die Netzwerkparameter werden erfasst, alle Netzwerkprotokolle und Adressen dokumentiert. Weiterhin werden die gesamten sicherheitsrelevanten Softwareprodukte dokumentiert. Somit können Sicherheitslücken im Softwarebereich erkannt und schnell behoben werden.

Des weiteren erhält der Kunde qualifizierte Berichte über die gesamte Software, alle eingesetzten Dienste und über die Betriebssysteme innerhalb des vorhanden Netzwerks.

Mit Hilfe des System-Checks und der Dokumentation erhält der Kunde wichtige Informationen über seine EDV-Landschaft und kann so sichere Investitionsentscheidungen treffen und unnötige Kosten vermeiden.


Standardisierung einer IT-Landschaft

Der Grad der Standardisierung der eingesetzten Hard- und Software entscheidet in hohem Maße über die Kosten eines Systembetriebes. Künftige Implementierungen von Geräten oder von Software werden vereinfacht, die Schulungsaufwendungen werden gesenkt, die Systembetreuung verbessert, die Flexibilität eines Systems stark erhöht, da alle PCs austauschbar sind und die Wartungskosten sinken. Doch nicht nur hinsichtlich der Implementierung und des Systembetriebes bietet die Standardisierung Vorteile, sondern auch bei der Beschaffung.

Wird bei der Beschaffung einzelner Komponenten ein fest definiertes Sortiment festgelegt, ist es möglich eine Bedarfsplanung zu entwickeln und entsprechende Systeme durch About Computer and Peripherie für einen eventuellen Ausfall zu lagern. In Verbindung mit einer Standardisierung der Softwareinstallation bzw. im Zusammenhang mit einem Softwaremaster können Systeme sogar vorgefertigt werden. Dadurch werden Lieferzeiten von 1 – 2 Tagen ermöglicht.

About Computer and Peripherie unterstützt ihre Kunden gerne bei der Erstellung eines festgelegten Sortiments, das individuell an die jeweiligen Wünsche der Geschäftspartner angepasst ist.

Um Installationsprobleme zu vermeiden und eine einheitliche Installation sicherzustellen, ist es sinnvoll, nicht nur die Hard- und Software zu standardisieren, sondern auch den Installationsprozess. Qualifizierte Systemspezialisten bieten Unterstützung bei der Planung und Dokumentation eines standardisierten Installationsprozesses und lösen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit einer reibungslosen Installation anfallen.

Werden größere PC-Stückzahlen über einen längeren Zeitraum benötigt, bietet es sich an, einen Master zu erstellen. Ein Master ist eine komplette Referenzsoftwareinstallation, bestehend aus Betriebssystem, Anwendungen und kundenspezifischen Einstellungen. Er dient als Quelle für die automatisierte Installation von PCs, wodurch Installations- und Administrationsaufwendungen reduziert und dabei anfallende Kosten gesenkt werden können.

Weiterhin ist es im Falle eines Hardwaredefektes möglich, eine Systemwiederherstellung innerhalb kürzester Zeit zu gewährleisten.

Um eine aktuelle Version des Masters sicherzustellen, sollte eine Aktualisierung immer dann erfolgen, wenn entweder auf eine neue Hardware aufgesetzt wird, oder wenn der Softwarestandard geändert werden soll. About Computer and Peripherie steht dabei jederzeit zur Verfügung, so dass ein reibungsloser Ablauf gesichert ist.

Implementierung von Clients

Im Zusammenhang mit der Implementierung eines Clients in einem System bietet About Computer and Peripherie ein Komplettpaket, das die gesamte Installation von der Anlieferung der Hard- und Softwarekonfiguration bis zur Betriebsbereitschaft und der Einweisung der User umfasst.

Dieses Paket ist in sechs verschiedene Module gegliedert, die sowohl als Kombination als auch einzeln genutzt werden können. Hierbei entscheidet der Kunde, in welchem Umfang er die Dienstleistungen nutzen möchte.

Das erste Modul enthält die Anlieferung der originalverpackten Systeme zum Kunden. Um eine professionelle Abwicklung zu gewährleisten, überwacht und koordiniert About Computer and Peripherie die Termine des gesamten Auftrags und entsorgt das Verpackungsmaterial umweltgerecht. So erhält der Kunde eine zuverlässige Übersicht über die anfallenden Transportkosten.

Um Probleme bei der Lieferung durch den Hersteller zu vermeiden, bietet About Computer and Peripherie eine erweiterte Lösung an. Hierbei werden alle zum Auftrag gehörenden Hard- und Softwarekomponenten auf Vollständigkeit und korrektes Zubehör überprüft und vorkonfigurierte Geräte auf einwandfreie Funktion getestet. Defekte Geräte werden sofort gegen neue, funktionstüchtige ausgetauscht. Erst wenn ein System ohne Fehler funktioniert, wird es ausgeliefert.

Auf Wunsch des Kunden installiert und testet die About Computer and Peripherie alle bestellten Hardwarekomponenten, die optional in die Systeme eingebaut werden sollen. Dadurch bekommt der Kunde ein komplett montiertes System, bei dem alle eventuell auftretenden Hardware-Probleme bereits beseitigt wurden. Der PC kann ohne Verzögerung in Betrieb genommen und eingerichtet werden.

About Computer and Peripherie übernimmt auch die Software-Konfiguration, wenn dies erwünscht ist. Hierbei werden das Betriebssystem, die Standardprogramme und aktuelle Treiber nach Kundenvorgaben auf die lokale Festplatte installiert und konfiguriert. Die Systeme werden somit komplett installiert und funktionstüchtig zum Kunden geliefert und können sofort in Betrieb genommen werden. Um eine reibungslose und zügige Implementierung der neuen Systeme zu gewährleisten und mögliche Fehler zu beheben, leistet About Computer and Peripherie Unterstützung bei der Aufstellung und Inbetriebnahme des neuen Systems.

Ist das System betriebsbereit, treten auch bei langjährigen PC-Nutzern Fragen zur Bedienung der neuen PCs, zu Betriebssystemen oder sonstiger Software auf. Um einen schnellen, reibungslosen Übergang in die neue Technik zu ermöglichen, nimmt der Servicetechniker vor Ort eine Kurzeinweisung des Anwenders vor.

Somit erhält der Kunde einen Rundum-Service, der ihm die Einführung neuer Systeme erleichtert und eine hohe Qualität gewährleistet.

Implementierung von Servern

Bei der Implementierung eines Servers wählt der Kunde von der Grundinstallation bis zur Einrichtung von speziellen Diensten das Modul aus dem Gesamtangebot von About Computer and Peripherie, das seinen Anforderungen entspricht.

Die langjährige Erfahrung von About Computer and Peripherie und ihr hoher Ausbildungsstand auf diesem Gebiet garantieren dem Kunden, dass sein System mit den gewählten Serviceleistungen langfristig nutzbar ist und wirtschaftlich betrieben werden kann.

Um einen Server einwandfrei in Betrieb nehmen zu können, ist bei der Komplexität moderner Hardware und Betriebssysteme und deren Client/ Server-Architektur umfangreiches und aktuelles Know-how notwendig. About Computer and Peripherie verfügt über dieses Fachwissen und gibt dem Kunden durch die Grundinstallation eines Servers die Möglichkeit, sich auf sein Kerngeschäft zu konzentrieren.

Damit der Server für alle Anwender schnell und problemlos zur Verfügung steht, empfiehlt sich die Einrichtung der Benutzerumgebung durch qualifiziertes Servicepersonal. Dieses legt in Abstimmung mit dem Kunden sehr schnell fest, welche Benutzergruppen sinnvoll sind und welche Rechte und Profile der einzelne Benutzer erhalten soll. Diese Vorgehensweise ermöglicht eine problemlose und strukturierte Einrichtung der Anwender. Gleichzeitig dokumentieren About Computer and Peripherie die User-Einrichtung, so dass der Kunde flexibel auf Veränderungen reagieren kann.

Ist es erwünscht, Drucker in eine Netzwerkumgebung einzubinden, kann dies unter Umständen für den Kunden eine sehr zeitintensive Arbeit sein. Daher empfiehlt sich der Einsatz von Fachkräften. In einem Vorgespräch wird geklärt, wie der Drucker in das Netz integriert werden soll, so dass für den Kunden ein optimaler Nutzen entsteht.

Da in Unternehmen mit sehr wichtigen Daten gearbeitet wird, ist die Datensicherung ein hochsensibler Bereich in einer IT-Umgebung. Sie kann in Ausnahmefällen von entscheidender Bedeutung für die Existenz eines Unternehmens sein. Daher bietet About Computer and Peripherie eine umfassende Beratung und anschließende Einrichtung der Datensicherung durch erfahrene und qualifizierte Fachleute. So kann der Kunde sicher sein, dass seine Daten geschützt sind.

Möchte der Kunde noch auf zusätzliche Dienste, z.B. email-Dienste, auf seinem Server zugreifen, ist eine klare Zielanforderung und eine detaillierte Vorabplanung nötig. Diese komplexen Aufgaben sollten mit einem Systemberater besprochen werden. Die Investition in diese Dienstleistung zahlt sich aus, da die langjährige Erfahrung von About Computer and Peripherie garantiert, dass der gewählte Dienst auch nach Jahren vollständig für alle Mitarbeiter nutzbar ist und wirtschaftlich betrieben werden kann.

Systembetreuung

Um eine optimale Betreuung von Hard- und Software zu gewährleisten, bietet About Computer and Peripherie einen Service, der vom Pre-Check des IT-Systems über ein Asset-Management bis hin zum gesamten Netzwerk-Service reicht.

Hierbei kann der Kunde ein Betreuungskonzept wählen, das individuell auf seine Anforderungen zugeschnitten ist. Dadurch werden die Kosten des Systembetriebes überschau- und kalkulierbar. About Computer and Peripherie stellt dem Kunden so eine kostengünstige Lösung für eine permanente Betriebsbereitschaft seiner IT-Plattform zur Verfügung.

Um eine kompetente Aussage über die Funktionstüchtigkeit eines Netzwerks machen können, ist ein Pre-Check des Netzwerkes notwendig. Darüber hinaus muss ein Servicepartner über die Konfiguration informiert werden und über Unterlagen der Hardware verfügen, um einen qualifizierten Service leisten zu können.

Bei einem Pre-Check wird durch einen Systemspezialisten von About Computer and Peripherie ein einmaliger, ausführlicher Test der Server und Arbeitsstationen durchgeführt. Weiterhin findet eine Überprüfung der Installation, Konfiguration und des Serverbetriebssystems statt. Die Ergebnisse werden in einem aussagefähigen Testprotokoll festgehalten, das als vorbeugende Maßnahme gegen mögliche Systemausfälle dient.

Ist ein einzelner PC dennoch defekt, hat die About Computer and Peripherie einen Bring-in Reparatur-Service eingerichtet, bei dem der Kunde eine schnelle Fehlerbehebung mit festgelegten Reaktionszeiten erhält. Wenn der Kunde dies wünscht, kann er auch einen Vor-Ort-Service nutzen. Hierbei kommt ein Servicetechniker zu ihm ins Haus und leistet einen qualifizierten Service zu planbaren, überschaubaren Kosten und ebenfalls in einer vereinbarten Reaktionszeit.

Fallen längere Hardware-Reparaturzeiten an, wird selbstverständlich ein vergleichbares Ersatzsystem zur Verfügung gestellt.

Treten Fehler bei einem Server in einem System auf, steht ebenso eine Vor-Ort-Netzwerkbetreuung zur Verfügung, die eine schnelle Beseitigung von Störungen am Server und eine schnelle Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft des Geräts gewährleistet.

Gerne führt About Computer and Peripherie in diesem Zusammenhang auch eine komplette Netzwerk-Administration durch, bei der das Netzwerkbetriebssystem analysiert wird. Darüber hinaus werden Virenchecks, Konfigurations-überprüfungen und eine Inspektion des Datensicherheitskonzeptes durchgeführt. Dadurch erhält der Kunde eine einwandfreie und übersichtliche Einrichtung des Netzwerkbetriebssystems und der Benutzerumgebung sowie der Datensicherheit.

Alle Bring-in- und Vor-Ort-Verträge, sowie der Netzwerk-Administrationsvertrag können individuell nach Kundenwünschen kombiniert werden. So können beispielsweise garantierte Reaktions- oder Wiederherstellungszeiten vereinbart werden, die Ihnen auch bei längeren Reparaturzeiten ein voll funktionstüchtiges System zusichern. Außerdem ist es möglich, einen Servicetechniker innerhalb einer vereinbarten Reaktionszeit zur Verfügung zu stellen, der Ihre Probleme schnell und qualifiziert löst.

Support

Die Möglichkeiten des Supports:

  • Durch das Internet über unser Helpdesk
  • Telefon-Hotline
  • Monitoring
  • Video-Konferenz

Qualität

Unsere Servicekräfte werden ständig weitergebildet, damit Sie immer auf dem neuesten technischen Stand sind. Jedes Jahr muß jeder Techniker mindestens 20 Tage interne Schulungen und externe Weiterbildungen besuchen. Zusätzlich sind wir von vielen Herstellern und Lieferanten zertifiziert, z.B. Microsoft, SUSE, Symantec und viele andere.